top of page

Exoskelett Firma Auxivo AG sichert sich neue Finanzierung

Aktualisiert: 26. Sept. 2023

Zürich, 19. Juli 2023 - Auxivo AG, ein führender Entwickler und Hersteller von Exoskeletten, gibt den erfolgreichen Abschluss seiner jüngsten Finanzierungsrunde bekannt. Diese wurde von der Risikokapitalgesellschaft Ankaa Ventures angeführt und von bestehenden Investoren unterstützt. Die Investition wird es Auxivo ermöglichen, die Entwicklung neuer Exoskelett-Technologien weiter voranzutreiben, den Kunden die bestmöglichen Produkte anzubieten und die Entwicklung in diesem Marktsegment voranzutreiben. Die Partnerschaft mit Ankaa Ventures unterstreicht die Fähigkeit von Auxivo, die Zukunft der Branche zu gestalten.


"Wir glauben fest an die Kompetenz von Auxivo, Innovationen auf dem entstehenden Exoskelett-Markt voranzutreiben und zukunftsweisende Lösungen zu entwickeln, um nachhaltige Arbeitsbedingungen in verschiedenen Branchen zu schaffen", sagte Damien Pierron, Partner bei Ankaa Ventures. "Die Verbesserung der Gesundheit am Arbeitsplatz ist ein globales Thema, und wir wollen unser internationales Netzwerk nutzen, um die Expansion von Auxivo in neue Märkte zu unterstützen".


Mit der zusätzlichen finanziellen Unterstützung plant Auxivo, seine Forschungs- und Entwicklungsarbeit zu beschleunigen und seine internationale Präsenz auszubauen.


"Wir freuen uns, mit Ankaa Ventures einen Partner zu haben, der über umfassende Branchenkenntnisse verfügt. Ihre Unterstützung steht im Einklang mit unserem Ziel, die Exoskelett-Technologie zum Nutzen von Arbeitnehmern weltweit voranzutreiben", ergänzt Volker Bartenbach, CEO von Auxivo.


Auxivo Team, Juni 2023



Exoskelette für nachhaltige und gesunde körperliche Arbeit

Auxivo entwickelt moderne Exoskelette für die Arbeitswelt, um die körperliche Belastung und das Verletzungsrisiko in Branchen wie Logistik, Fertigung, Bauwesen oder Gesundheitswesen zu verringern. Die Systeme werden von den Arbeitnehmern getragen und bieten Unterstützung, um die Belastung des Körpers während der Arbeit zu verringern.


Das Unternehmen verfolgt das Ziel, Exoskelette für alle zugänglich zu machen, indem es Systeme entwickelt, die einfach zu bedienen sind und hohe Leistungsfähigkeiten zu einem fairen Preis bieten. Die Vision des Unternehmens ist, dass Exoskelette zur neuen Normalität für nachhaltige und gesunde körperliche Arbeit werden.


Bereits heute hat Auxivo mehrere Produkte auf dem Markt, die von Tausenden Kunden weltweit genutzt werden.


Auxivo's Exoskelette

Der LiftSuit® ist ein neuartiges textiles Rückenexoskelett, das 2020 auf den Markt kam und 2022 in einer überarbeiteten Version 2.0 präsentiert wurde. Mit einem Gewicht von unter 1 kg und einer minimalen Größe am Körper bietet es eine signifikante Entlastung der Rücken- und Hüftmuskulatur bei sich wiederholenden Hebetätigkeiten und längerem Vorwärtslehnen. Typische Anwendungsbereiche sind Logistik, Bauwesen, Landwirtschaft und Gesundheitswesen.


Der CarrySuit® ist ein Exoskelett für das ergonomische Tragen und die Handhabung von schweren Lasten. Das 2021 auf den Markt gebrachte System reduziert die Belastung der Arme, Schultern und des Oberkörpers in Branchen wie dem Bau- und Transportwesen.


Das neue DeltaSuit®-Schulter-Exoskelett, welches im Mai 2023 auf den Markt gebracht wurde, verfügt über zahlreiche innovative Merkmale, wie z. B. einen hybriden Rahmen aus weichen und festen Materialien und einen dynamischen Achsversatzausgleich, um ein hohes Maß an Unterstützung für die Benutzer mit maximaler Bewegungsfreiheit zu kombinieren. Es wird in Branchen eingesetzt, die häufige Arbeiten auf oder über Schulterhöhe erfordern, wie z. B. im Bauwesen, in der Fertigung, in der Wartung oder in der Logistik.


Die Arbeits-Exoskelette von Auxivo von links nach rechts: LiftSuit®, CarrySuit®, DeltaSuit®.



Was sind die nächsten Schritte für Auxivo?


Die neue Investition wird dazu beitragen, die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten bei Auxivo zu beschleunigen, so dass das Unternehmen seine Technologie weiterentwickeln und neue Produkte einführen kann, die den Anforderungen verschiedener Branchen genügen. Dieses Streben nach kontinuierlicher Produktentwicklung und -optimierung wird sicherstellen, dass Auxivo weiterhin eine Vorreiterrolle in der jungen Exoskelett-Industrie einnimmt.


Zudem wird Auxivo mit der neuen Finanzierung seine internationale Präsenz ausbauen und Schlüsselmärkte auf der ganzen Welt erschließen. Durch den Aufbau strategischer Partnerschaften und die Intensivierung der internationalen Geschäftstätigkeit will das Unternehmen seine Produkte einem breiteren Publikum zugänglich machen und so einen positiven Einfluss weltweit ausüben.


Über Ankaa Ventures


Ankaa Ventures mit Sitz in Paris und Dubai ist eine Risikokapitalgesellschaft, die in europäische Start-ups mit starken internationalen Ambitionen investiert. Ankaa Ventures ist auf der Suche nach visionären Gründern, die eine positive Zukunft in zwei Sektoren gestalten: Planet & Ressourcen (Energiewende, Agtech, Kreislaufwirtschaft, Mobilität...) und Human Capital (HRtech, Edtech, Zukunft der Arbeit...). Ankaa Ventures nutzt seine Erfahrung in der Industrie und im Finanzbereich sowie sein internationales Ökosystem, um durch aktives Engagement und Zusammenarbeit das Wachstum seiner Portfoliounternehmen zu unterstützen.


Über Auxivo AG


Die Auxivo AG ist ein Schweizer Exoskelett-Unternehmen, welches 2019 als Spin-off der ETH Zürich gegründet wurde. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Sicherheit und das Wohlbefinden von Arbeitnehmern zu verbessern, indem es innovative und zugängliche Systeme anbietet, die die körperliche Arbeitslast und das Verletzungsrisiko reduzieren. Das junge Unternehmen hat bereits mehrere Produkte entwickelt und auf den Markt gebracht und sich schnell als ein führender Entwickler und Hersteller von Exoskeletten etabliert.






ความคิดเห็น


bottom of page